Mit Gloria in Berlin

Berlin ist die aufregendste Stadt Deutschlands und immer eine Reise wert. Sehenswürdigkeiten, Kultur, Nachtleben, Kiez – Berlin hat jede Menge davon zu bieten und zieht nicht umsonst Touristen und Berliner gleichermaßen in seinen Bann.

Auch wir waren mit Gloria in Berlin und haben es uns natürlich nicht nehmen lassen, zwischen unseren Terminen und nach Feierabend die Stadt zu erkunden. Zugegeben: Wir waren natürlich nicht zum ersten Mal in der Bundeshauptstadt und wir hatten auch wenig Zeit und leider auch nicht das beste Wetter. Doch es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur unpassend angezogene Leute. 😉

Berlin 2016-07 001

Die beste Möglichkeit, Berlin zu erkunden, ist sicherlich die U-Bahn und die S-Bahn. Denn der öffentliche Nahverkehr ist in Berlin gut ausgebaut und man muss sich den dichten Verkehr in Berlin wahrlich nicht antun. Außerdem sind viele S-Bahnhöfe und U-Bahnhöfe durchaus sehenswert.

Berlin 2016-07 002

Zwischen zwei Terminen im Stadtteil Charlottenburg blieb etwas Zeit, die Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche zu besuchen.

Berlin 2016-07 003

Oben neu, unten alt: Während die neue Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche durch ihre Architektur und die blauen Glasfenster beeindruckt, beeindruckt die Gedenkstätte in der ehemaligen Eingangshalle der alten Kirche mit ihren reichhaltigen Mosaiken.

Berlin 2016-07 004

Die Quadriga mal anders: Hier mit Berliner Bären am Kranzler Eck.

Berlin 2016-07 005

Berlin liegt an der Spree – Streifzug durch das Regierungsviertel. Wir hatten einen Termin in der Nähe und waren etwas zu früh dort. Zeit also, auch hier eine Runde zu drehen.

Berlin 2016-07 006

Natürlich gehörte auch ein Abstecher zum Reichstagsgebäude zum Pflichtprogramm.

Berlin 2016-07 007

Und so ging es einmal rund um das Reichstagsgebäude …

Berlin 2016-07 008

.. und weiter Richtung Brandenburger Tor.

Berlin 2016-07 009

Kaum zu glauben, dass hier einmal eine Grenze war. Heute erinnert nur noch eine Doppelreihe aus Pflastersteinen an den Verlauf der Berliner Mauer.

Berlin 2016-07 010

Ein kurzer Blick zum Potsdamer Platz …

Berlin 2016-07 011

… und weiter durch das Brandenburger Tor zum Termin. Der „Umweg“ hatte sich gelohnt, denn ein kleiner Fußmarsch an bekannten Sehenswürdigkeiten vorbei an der vielbesungenen Berliner Luft ist wohl die beste Vorbereitung für einen Termin in der Bundeshauptstadt.

Berlin 2016-07 012

Für alle, die in Berlin nach einem Streifzug durch die Stadt oder auch nach anderen Aktivitäten eine Erfrischung brauchen, haben wir jetzt eine gute Nachricht: Gloria gibt es auch in der Bundeshauptstadt. Also: Nach einem aufregenden Tag in Berlin erfrischt nichts so sehr wie ein eiskaltes Gloria.

>> Alle Gloria-Quellen

zurück