Ein Streifzug durch Erlangen

Erlangen ist die kleinste Großstadt Bayerns. Und wenn wir ehrlich sind, wussten wir vor unserem Besuch nicht wirklich etwas über Erlangen. Aber ein Besuch unserer Gloria-Quelle Creativhotel Luise animierte uns nach unserem Termin zu einem ausgiebigen Stadtrundgang.

Erlangen 2016-07 001

Das Creativhotel Luise liegt nicht weit von der Innenstadt entfernt, so dass man das Auto getrost in der hoteleigenen Tiefgarage stehen lassen kann. Die Innenstadt wurde als Neustadt Erlangen als barocke Plan- und Idealstadt errichtet und zählt zu den besterhaltenen Anlagen ihrer Art in Deutschland.

Das Markgräfliche Schloss Erlangen ist ein prägendes Bauwerk in der Innenstadt, das heute von der Universität genutzt wird. Während der Schloss- und Marktplatz dank der Außengastronomie zum Verweilen einlädt, dient der Schlossgarten als grüne Lunge der Stadt.

Erlangen 2016-07 002

Zur Anlage des Erlanger Schlosses gehört auch die Orangerie.

Erlangen 2016-07 003

Der Streifzug durch Erlangen ist bereits einige Wochen her, wie man aufgrund der noch kahlen Bäume auf den Fotos unschwer erkennen kann. Aber die Sonne wärmte schon langsam aber sicher und so zeigten sich auch im Schlossgarten von Erlangen die ersten Blüten.

Erlangen 2016-07 004

Und so konnten wir uns im Schlossgarten von Erlangen über das frische Grün des noch frischen Jahres 2016 freuen.

Erlangen 2016-07 005

Auch in einem streng geordneten Schlossgarten lässt sich die Natur jedoch eben dann doch nicht in geometrische Formen zwängen. Denn hier hat sich doch ein roter Farbtupfer ins Beet gemogelt.

Erlangen 2016-07 006

Wieder zurück in der Stadt genossen wir das geschlossene historische Stadtbild von Erlangen.

Erlangen 2016-07 007

Doch wir haben auch noch etwas ganz anderes genossen. Denn Erlangen gilt als Bierstadt mit einer langen Brautradition. Und obwohl wir ja mit unserem leckeren Gloria ein nichtalkoholisches Gourmetgetränk aus Honig, Kräutern und Limettensaft produzieren, sind wir natürlich auch anderen Leckereien gegenüber durchaus aufgeschlossen. Und wer kann zu einem guten fränkischen Bier und guter, fränkischer Küche schon „nein“ sagen? 😉

Erlangen 2016-07 008

Auf dem Rückweg kamen wir noch einmal am Markgräflichen Schloss vorbei, das durch die Abendsonne in ein warmes Licht getaucht wurde.

Erlangen 2016-07 009

Wir finden, dass sich ein Abstecher nach Erlangen auf jeden Fall lohnt. Und wir kennen ja auch eine gute Unterkunft dort, bei der man nach einem Bummel durch Erlangen noch ein leckeres eiskaltes Gloria genießen kann.

zurück